Buchweizen
Superfoods

Buchweizen

Buchweizen ist als glutenfreies Pseudo-Getreide bekannt und kann unterstützend beim Abnehmen helfen. Buchweizen ist ein Knöterichgewächs, wie etwa Sauerampfer. Folglich ist Buchweizen auch frei von Gluten und Weizenlektinen. Bei regelmäßigem Verzehr reguliert es den Insulinspiegel, unterstützt die Verdauung und macht lang anhaltend satt.

Die Ernährung mit Buchweizen kann eine gesunde Möglichkeit sein, ohne Verzicht abnehmen zu können
Buchweizen enthält sehr viel Eiweiß, was den Aufbau von Muskeln unterstützt, reguliert den Insulinspiegel, was gegen Heißhunger hilft und hat einen hohen Anteil an Ballaststoffen, wodurch die Verdauung gepusht wird.

Man kann viele Kohlenhydrat-Quellen einfach durch das Pseudo-Getreide ersetzen, um durch Sättigungseffekt nicht nur auf den ein oder anderen Snack verzichten zu können, sondern den Körper optimal mit B-Vitaminen und Vitamin E, Antioxidantien und Mineralien wie Kalium zu versorgen.

Buchweizen ist deutlich reicher an hochwertigen Nähr- und Vitalstoffen als unsere üblichen Getreidearten. So enthält Buchweizen zwar prozentual geringfügig weniger Protein als unter anderem Weizen, doch liefert Buchweizen alle acht essenziellen Aminosäuren in einem günstigeren Aminosäurenprofil als Getreide, sodass er sehr viel besser als dieses zur Deckung des Eiweißbedarfes dienen kann.

Ihr könnt Buchweizen als Basis für ausgefallene Bowls, in Form von Nudeln, in selbst gemachten Pancakes oder als crunchy Topping nehmen.

TIPP: Gekeimter Buchweizen ist aufgrund seiner basischen Eigenschaften sogar noch besser für den Körper – man kann ihn in getrockneter Form entweder fertig kaufen oder zu Hause selbst machen.

Dafür gibt man den Buchweizen mit der zwei- bis dreifachen Menge Wasser in ein Gefäß, lässt ihn für eine Stunde einweichen, gießt die Flüssigkeit ab und spült ihn zwei Tage lang dreimal am Tag mit kaltem Wasser ab. So löst sich die Stärke und es entsteht ein sehr basischer Keimling. Nach dem Trocknen kann man den gekeimten Buchweizen beispielsweise in selbst gebackenem Brot oder Müsli verwerten.

Lesetipps zum Buchweizen

Anzeige

Anzeige
Yummy^10-Shop

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Consent Management Platform von Real Cookie Banner