Kartoffel-Pizza
Hauptgerichte,  Snacks

Kartoffel-Pizza mit Spargel-Pesto

Diese Kartoffel-Pizzas eignet sich hervorragend dafür, wenn man mal etwas Neues ausprobieren möchte, wobei so richtig neu ist die Idee absolut nicht…

Kartoffeln als Pizza-Belag lassen sich tatsächlich in ganz Italien finden, auf der Speisekarte heißt die Kartoffel-Pizza dann „Pizza con potate” bzw. “Pizza di patate“. Ihr könnt euren Italien-Urlaub somit direkt zu euch nach Hause holen.

Zusammen mit dem Spargel-Pesto erwartet euch eine richtige Geschmacks-Explosion und ein kulinarischer Höchstgenuss. Allein schon die dünnen knusprigen Kartoffelscheiben schmecken mega lecker!

Kartoffel-Pizza mit Spargel-Pesto

Mini-Pizzen

8

Stück
Kalorien / Portion

437

kcal

Zutaten

  • Kartoffel-Pizzen
  • 500 g geschälte Kartoffeln, vorwiegend fest kochend

  • Salz

  • 220 g Dinkelmehl und noch Mehl zum Ausrollen

  • 50 ml lauwarmes Wasser

  • 1 Päckchen Hefe

  • 1 EL BIO Yacon Sirup*

  • 3 EL Olivenöl

  • 300 g cremiger Hirtenkäse

  • Gartensalz

  • Pesto
  • Rezept für das Pesto

Anleitungen

  • 200 g Kartoffeln in Salzwasser weich kochen, abgießen und durch eine Kartoffelpresse drücken oder mit dem Kartoffelstampfer zu Kartoffelbrei stampfen, abkühlen lassen.
    Mehl in eine Schüssel sieben , Hefe untermischen und eine Mulde ins Mehl drücken, dann das Wasser und den Sirup in die Mulde geben und alles zusammen verkneten, der Teig sollte eine dickflüssige Konsistenz haben, eventuell son noch etwas Wasser zufügen, wenn ihr merkt, er wird zu fest. Diesen Vorteig an einem warmen Ort für ca. 10 Minuten gehen lassen.
  • Jetzt den Kartoffelbrei, Olivenöl und Salz zum Teig geben, alles ordentlich zu einem geschmeidigen Teig verkneten und für ungefähr eine halbe Stunde gehen lassen.
    Die restlichen 300 g Kartoffeln in ganz feine Scheiben schneiden.
    Backofen auf 230 °C Ober/ Unterhitze vorheizen.
  • Teig in 8 Stücke teilen und auf einer bemehlten Fläche kleine Pizzen daraus formen, jeweils vier Pizzen für ein Blech.
  • Den Hirtenkäse zusammen mit Gartensalz verrühren und auf die Pizzen streichen und darauf die Kartoffelscheiben dachziegelmäßig verteilen.
  • Die Kartoffeln ebenfalls mit dem Gartensalz leicht salzen und pfeffern.
  • Mini-Pizzen im Backofen ungefähr 15 -20 Minuten fertig backen.

Hinweise

  •  437 Kcal / Portion, 35 g KH, 12 g Eiweiß, 27 g Fett
  • Anstelle der geschälten Kartoffeln könnt ihr natürlich auch Pellkartoffeln verwenden, dann werden die Pizzen noch geschmacksintensiver.
Anzeige
Golden Peanut

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Consent Management Platform von Real Cookie Banner